FDP Troisdorf

Umbau von Bushaltestellen vom 19.01.2015

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die FDP-Fraktion bittet um Aufnahme dieses Antrages auf die Tagesordnung des nächsten Ausschusses, der für diese Angelegenheit zuständig ist:

Die Verwaltung wird beauftragt, bei der Umgestaltung von Bushaltestellen diese vorrangig so zu planen, dass die Busse nicht auf der Fahrbahn anhalten, sondern in Haltebuchten.

Begründung:
In den vergangenen Jahren sind eine Vielzahl von Bushaltestellen behindertengerecht ausgebaut worden. Leider sind die Haltestellen in der Mehrzahl der Fälle auf die Fahrbahn verlegt worden, selbst wenn zuvor Haltebuchten vorhanden waren, wie auf der Rheinstraße in Eschmar oder nun auf der Raiffeisenstraße in Bergheim.

Der Bus wird somit zum Hindernis für den fließenden Verkehr und verursacht in den Morgen- und späten Nachmittagszeiten Staus hinter den Bussen, was zu Frustration bei den Autofahrern sorgt. Leider führt dies in manchen Fällen zu riskanten Überholvorgängen, die andere Verkehrsteilnehmer und insbesondere Fußgänger gefährden.


Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Thalmann
Fraktionsvorsitzender


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Ihre Unterstützung

Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitarbeit, erzählen Sie in Ihrem Freundes- und Verwandtenkreis von unserem Programm oder lassen Sie uns eine Spende zukommen.

Kreissparkasse Siegburg
IBAN: DE63370502990102059284
BIC: COKSDE33XXX

Facebook


Twitter


Youtube


Mitmachen


MITDISKUTIEREN