- FDP Troisdorf

Anfrage Wasserqualität im Rotter See vom 01.06.2015

Zurück



Anfrage Wasserqualität im Rotter See vom 01.06.2015

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

laut Pressebericherstattung ist die Wasserqualität des Rotter See von “Ausgezeichnet” auf nur noch “Ausreichend” herabgestuft worden. Auch wenn sich aus den gemessenen Werten keine akute Gesundheitsgefährdung ergeben mag, ist diese Verschlechterung der Wasserqualität doch Anlass zur Sorge.

Die FDP-Fraktion bittet daher um Beantwortung folgender Fragen:

1.) Welche Maßnahmen – über die Aufstellung von Fütterungsverbotsschildern hinaus- von Seiten der Stadt ergriffen, um Qualitätsverschlechterung kurzfristig entgegenzuwirken?

2.) Welche Maßnahmen werden von Seiten der Stadt ergriffen, um zukünftig eine dauerhafte Verbesserung der Wasserqualität sicherzustellen?


Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Thalmann
Fraktionsvorsitzender
Zurück