FDP Troisdorf

Antrag Haushaltskonsolidierung vom 14.12.2015

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die FDP-Fraktion bittet um Aufnahme des folgenden Antrages auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusssitzung:

Die Verwaltung wird mit der Prüfung des möglichen Einsparpotentials folgender Punkte und mit Vorstellung der Ergebnisse in der darauf folgenden Ausschusssitzung beauftragt:
1. Streichung der Stabsstelle „Gesunde Stadt“
2. Rückabwicklung des Projektes Umweltbüro
3. Streichung des Angebotes einer 24-Stunden-Kita



Begründung:

Der AK Nahmobilität hat bereits erste Vorschläge für potentielle Kosteneinsparungen vorgelegt. Die FDP-Fraktion möchte ausdrücklich an der Haushaltskonsolidierung mitwirken und sendet dem entsprechend einige Vorschläge, wobei es sich um besonders kostenintensive, freiwillige Projekte handelt, zu der die Stadt nicht verpflichtet ist.

Des Weiteren wären ebenfalls auch folgende Punkte zu prüfen, die jedoch hinsichtlich der Kosten kein erhebliches Gewicht besitzen.
Versendung von Einladungen des Bilderbuchmuseums oder des Kunsthauses an Fraktion, nicht an Einzelpersonen
Versendung der Ausschussunterlagen nicht in Briefumschlägen, sondern ohne Umschlag oder in Umlaufmappen


Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Thalmann
Fraktionsvorsitzender


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Ihre Unterstützung

Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitarbeit, erzählen Sie in Ihrem Freundes- und Verwandtenkreis von unserem Programm oder lassen Sie uns eine Spende zukommen.

Kreissparkasse Siegburg
IBAN: DE63370502990102059284
BIC: COKSDE33XXX

Facebook


Twitter


Youtube


Mitmachen


MITDISKUTIEREN