- FDP Troisdorf

Anfrage Funkmikrofone vom 04.01.2016

Zurück



Anfrage Funkmikrofone vom 04.01.2016

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

mit dem Jahreswechsel auf 2016 sind im Bereich der Internetversorgung mit LTE die alten Funkfrequenzen für Drahtlos Mikrofone weggefallen. Es gibt aktuell nur einen sehr begrenzten Frequenzraum, der noch nutzbar ist. Eine Alternative (auf z.B. W-Lan-Technologie wird) jedoch teilweise von anderen elektronischen Geräten genutzt, die mit der gleichen Trägerfrequenz arbeiten (2,45Ghz), wie beispielsweise Funksteckdosen, Garagenöffner, aber insbesondere auch moderne Drahtlos- (Funk) Mikrofone.

Hierzu bittet die FDP-Fraktion um Beantwortung der folgenden Fragen:
1.) Ist der Verwaltung bekannt, ob in den städtischen Einrichtungen Funkmikrofone davon betroffen sind?
2.) Wenn ja, wie gedenkt die Verwaltung kurzfristig die damit verbundenen Probleme zu beheben, auch im Hinblick darauf, dass in zahlreichen städtischen Einrichtungen eine Vielzahl von karnevalistischen Veranstaltungen terminiert sind.
3.) Wie kann des Weiteren vermieden werden, dass es in Zukunft bei kommenden Frequenzfreigaben nicht zu ähnlichen Problemen kommt?


Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Thalmann
Fraktionsvorsitzender
Zurück