FDP Troisdorf

Anfrage Flughafen Köln/Bonn vom 27.11.2017

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir bitten um Beantwortung der Fragen in der kommenden Ratssitzung oder hilfsweise um schriftliche Beantwortung der beigefügten Fragen, nachdem in den vergangenen Tagen in den Zeitungen zu lesen war, dass Bundesanteile am Flughafen Köln/Bonn verkauft werden könnten.

1.) Bestehen Überlegungen der Verwaltung, sich um den Ankauf von Anteilen zu bemühen?

2.) Wenn dies bejaht wird, wird um die Beantwortung folgender Fragen gebeten:

a. Von welcher realistischen Größenordnung des Ankaufs wird ausgegangen?
b. Wäre damit auch ein Platz im Aufsichtsrat verbunden?
c. Beinhaltet der Ankauf ansonsten andere Möglichkeiten der Einflussnahme auf die Geschäftsführung des Unternehmens?
d. Welche finanziellen Auswirkungen hätte dies?

3.) Ist der Verwaltung bekannt, ob der Rhein-Sieg-Kreis, andere Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis oder die Stadt Bonn einen Ankauf von weiteren Anteilen planen?

4.) Welche Vor- oder Nachteile sähe die Verwaltung in einem Verkauf der Anteile an einen privaten Investor?


Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Thalmann
Fraktionsvorsitzender


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Fraktionsbüro

FDP-FRAKTION im Rathaus
Kölner Str. 176; 53840 Troisdorf
Zimmer E19

Öffnungszeiten:
Montags von 14:30 bis 17:00 Uhr
(außer in den Schulferien)

Zusätzliche Terminvereinbarungen mit
Kerstin Schnitzker-Scholtes

Tel: (0 22 41) / 72847

Ihre Unterstützung

Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitarbeit, erzählen Sie in Ihrem Freundes- und Verwandtenkreis von unserem Programm oder lassen Sie uns eine Spende zukommen.

Kreissparkasse Siegburg
IBAN: DE63370502990102059284
BIC: COKSDE33XXX

Facebook


Twitter


Youtube


Mitmachen


MITDISKUTIEREN