- FDP Troisdorf

Anfrage Flughafen Köln/Bonn vom 27.11.2017

Zurück



Anfrage Flughafen Köln/Bonn vom 27.11.2017

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir bitten um Beantwortung der Fragen in der kommenden Ratssitzung oder hilfsweise um schriftliche Beantwortung der beigefügten Fragen, nachdem in den vergangenen Tagen in den Zeitungen zu lesen war, dass Bundesanteile am Flughafen Köln/Bonn verkauft werden könnten.

1.) Bestehen Überlegungen der Verwaltung, sich um den Ankauf von Anteilen zu bemühen?

2.) Wenn dies bejaht wird, wird um die Beantwortung folgender Fragen gebeten:

a. Von welcher realistischen Größenordnung des Ankaufs wird ausgegangen?
b. Wäre damit auch ein Platz im Aufsichtsrat verbunden?
c. Beinhaltet der Ankauf ansonsten andere Möglichkeiten der Einflussnahme auf die Geschäftsführung des Unternehmens?
d. Welche finanziellen Auswirkungen hätte dies?

3.) Ist der Verwaltung bekannt, ob der Rhein-Sieg-Kreis, andere Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis oder die Stadt Bonn einen Ankauf von weiteren Anteilen planen?

4.) Welche Vor- oder Nachteile sähe die Verwaltung in einem Verkauf der Anteile an einen privaten Investor?


Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Thalmann
Fraktionsvorsitzender
Zurück