Pressemitteilungen - FDP Troisdorf

Pressemitteilungen vom 12.03.2017:

FDP macht sich für Sprachheilkindergarten stark

Siegburg – Die FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Sieg macht sich für den Erhalt des Sprachheilkindergartens "Sprechdachse" in Siegburg stark. Die Freien Demokraten setzen sich dafür ein, dass Kinder mit Sprachschwierigkeiten weiterhin dieses Angebot nutzen können und stellen sich damit gegen die Auffassung der rot-grünen Landesregierung. Diese sieht vor, dass alle Kinder im Rahmen der Inklusion in Regelkindergärten gehen. "So pauschal darf man die Bedürfnisse von Kleinkindern mit Sprachschwierigkeiten nicht abkanzeln", so Christina Trück, Sprecherin der FDP-Kreistagsfraktion im Ausschuss für Inklusion und Gesundheit.

Der Kindergarten "Sprechdachse" kümmere sich besonders individuell um die Förderung der Kinder, die Fachkräfte seien besonders geschult und die Erfolge des Kindergartens beachtlich. "Dass sich der Landschaftsverband Rheinland nun auf Geheiß der Landesregierung unter dem Deckmantel der Inklusion offenbar aus diesem Kindergarten finanziell zurückziehen soll, ist bedauerlich", so Trück. Die FDP werde sich im nächsten Ausschuss für Inklusion und Gesundheit dafür einsetzen, dass der Kindergarten erhalten bleiben kann. Notfalls müsse der Kreis bei der Finanzierung einspringen. "Wir werden im Interesse der Kinder alles dafür tun, dass die Sprechdachse weitermachen können. Das Wohl der Kinder muss im Fokus stehen, nicht eine politische Ideologie", so Trück abschließend.
Zurück