FDP Troisdorf

Pressemitteilungen vom 19.11.2018:

FDP: Radpendlerrouten zwischen dem linksrheinischen Umland und Bonn schnell umsetzen

Siegburg – Die FDP fordert in einem Antrag im nächsten gemeinsamen Verkehrsausschuss der Bundesstadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises am 13.11.2018 eine schnelle Umsetzung des Konzeptes des Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) für Radpendlerrouten zwischen dem linksrheinischen Umland und Bonn. „Das ADFC-Konzept für Radpendlerouten verfolgt einen pragmatischen, bescheidenen Ansatz und lässt sich schnell umsetzen. Es könnte einen wichtigen Beitrag zur Lösung der drängenden Verkehrs- und Luftprobleme in der Region leisten. Die Politik muss jetzt auch vor dem Hintergrund des drohenden Fahrverbotes für Dieselfahrzeuge schnell handeln“, so Friedrich-Wilhelm Kuhlmann, Kreistagsabgeordneter und verkehrspolitischer Sprecher der Freien Demokraten.

Das ADFC-Konzept für den linksrheinischen Bereich sieht wenig aufwendige und sehr konkrete Planungen vor. Mit einem vom ADFC geschätzten Kostenaufwand von rund 1,5 Millionen Euro könnten schon bis 2020 rund 45 Kilometer Radpendlerverbindungen auf drei Routen nach Bonn eingerichtet werden: Eine Route führt von Bornheim über Alfter nach Bonn, eine zweite Route von Rheinbach über Swisttal und Alfter und eine dritte Strecke von Rheinbach über Meckenheim in die Bundestadt. Auf diesen drei Routen könnten Radler sicher und zügig und direkt in die Bonner Innenstadt fahren. Sie sind damit eine attraktive Alternative zum Auto.

„Wichtig ist jetzt, dass sich Politik und Verwaltung in der Region sehr schnell zusammensetzen und die weiteren Schritte zur Umsetzung und Finanzierung des ADFC-Konzeptes klären. Der Ausbau der Radinfrastruktur in der Region gehört ganz nach oben auf die politische Agenda. Die FDP Rhein Sieg wird im Rahmen der laufenden Verhandlungen über den Haushalt 2019/2020 in notwendigen Haushaltsmittel beantragen.
Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

Keine aktuellen Termine.» Übersicht

Fraktionsbüro

FDP-FRAKTION im Rathaus
Kölner Str. 176; 53840 Troisdorf
Zimmer E19

Öffnungszeiten:
Montags von 14:30 bis 17:00 Uhr
(außer in den Schulferien)

Zusätzliche Terminvereinbarungen mit
Kerstin Schnitzker-Scholtes

Tel: (0 22 41) / 72847

Ihre Unterstützung

Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitarbeit, erzählen Sie in Ihrem Freundes- und Verwandtenkreis von unserem Programm oder lassen Sie uns eine Spende zukommen.

Kreissparkasse Siegburg
IBAN: DE63370502990102059284
BIC: COKSDE33XXX

Facebook


Twitter


Youtube


Mitmachen


MITDISKUTIEREN